Am Samstag, 8. April 2017 nahm die Bauernkapelle Pilsbach an der Konzertwertung in Peuerbach im Bezirk Grieskirchen teil.  Unter der musikalischen Leitung von Kapellmeister Gerhard Ortner stellten sich die Musikerinnen und Musiker den Wertungsrichtern. Mit dem Pflichtstück „Steiermark Suite“ und dem Selbstwahlstück „Dawn of a New Day“ wurden hervorragende 144,70 Punkte erreicht.  Somit holte sich die BK Pilsbach nicht nur den Punktesieg in der Leistungsstufe C, sondern erreichte auch die höchste Punkteanzahl beim gesamten Konzertwertungsbewerb.