Arbeitssitzung der OÖBV-Bezirksleitung VB

Der Vorbereitung auf die Vollversammlung der 48 Mitgliedskapellen des Bezirkes Vöcklabruck am 06.03.2017 in Regau diente die Bezirkleitungssitzung am 08.02.2017 im Musikheim der Stadtkapelle Vöcklabruck, bei der Bezirksobmann und OÖBV-Vizepräsident Ing. Alfred Lugstein auch die Probleme der momentan grasierenden Kapellmeisterwechsel ansprach. Er versprach den betroffenen Kapellen die Unterstützung der Bezirksleitung.

BezKpm. Mag. Walter Baldinger referierte über die Vorarbeiten zur Frühjahrskonzertwertung vom 1.-2.04.2017 im Kulturzentrum in Lenzing.

Das Stabfüherreferat gab bekannt, dass mit Beginn am 27.02.2017 wieder ein Anfängerseminar für junge Stabführer im Musikheim der MMK Seewalchen am Attersee geplant ist. Anmeldeschluß ist der 20.02.2017.

BezJgdReferentin Marion Kohlross berichtete über die Bezirksjugendreferententagung und die damit verbundenen zahlreichen Ausschreibungen für Jugendorchester sowie für die Veranstaltung "Musik in kleinen Gruppen". Das Jungmusiker-Camp im Stift und in den Räumen der HAK in Lambach ist bereits fixiert und ihr Wunsch ist es, dass die einzelnen Kapellen zur Förderung ihrer zahlreichen Talente wieder mehr Werbung für diese große Jugendveranstaltung des Bezirkes Vöcklabruck machen.