Zum ersten Mal in der Geschichte des OÖ. Blasmusikverbandes fand am Samstag, dem 22. Oktober 2016, für Orchester, die in den Vorjahren bei Konzertwertungen in der höchsten Stufe E angetreten sind, der Landeswettbewerb der Leistungsstufe E im Linzer Brucknerhaus statt. Zu hören war symphonische Blasmusik der Extraklasse.

Die hochkarätige Jury bestand aus den internationalen Experten Bert Appermont aus Belgien, Walter Ratzek aus Deutschland (Vorsitzender) und Alexander Veit aus Südtirol.

 

Aus diesem Wettbewerb ging der Musikverein Lohnsburg am Kobernausserwald mit 95,00 Punkten als Sieger hervor.
VereinDirigentStufePunkte
Stadtmusik Vöcklabruck (1341)Klaus Duftschmid M.A.E85,00
Stadtkapelle Leonding (615)Kons. Dir. Gerhard ReischlE82,40
Musikverein Lohnsburg am Kobernausserwald (814)Kons. Gottfried ReiseggerE95,00
Musikverein Stadl-Paura (1420)Kons. Mag. Klaus EderE85,00
Marktmusikkapelle Haag am Hausruck (409)Mag. Hermann PumbergerE91,00
Musikverein Steinerkirchen an der Traun (1421)Roland KastnerE94,70
Trachtenmusikkapelle Bad Wimsbach-Neydharting (1402)Kons. Werner ParzerE92,00