Über 80 aktive Teilnehmer verzeichnete am 15.02.2019 das Bildungs-Seminar der Musikkapelle Atzbach, zu dem im Musikheim Obmannstellvertreter Stefan Ennser Univ.-Doz. MMag. Rainer Holzinger begrüßen konnte.

Holzinger stammt aus Waidring bei Wolfsegg/Pfarre Atzbach. Er war als Jugendlicher Soloflötist bei der „Festa Italiana-Gala“ im Linzer Brucknerhaus sowie unter anderem auch bei den Wiener Philharmonikern. Er studierte später Psychologie an der UNI in Wien und ist seit 2008 selbständiger Psychotherapeut.



Die besonderen Themen dieses Seminars waren Auftrittsangst, punktgenaues Funktionieren sowie die Motivation zum lustvollen Musizieren.

Kapellmeister DI(FH) Bernhard Hutterer und Obmann DI(FH) Hubert Brandmayr erhielten zusammen mit ihren Aktiven zahlreiche wertvolle Hinweise für ein freudiges aber auch erfolgreiches Musizieren in einer kameradschaftlichen Gemeinschaft.