Auf Grund einer Anregung von Obmann Hubert Brandmayr spielte die Musikkapelle Atzbach 1865 unter Kpm. Bernhard Hutterer bei Sommerhitze ein Open Air-Konzert auf dem Atzbacher Kirchenplatz. Die KJ arbeitete für Ausschank und Verpflegung und alle Aktiven bezahlten selber ihre Konsumation. Den Reingewinn dieses sehr gut besuchten Konzertes spendete die Kapelle für die Innenrenovierung der Atzbacher Pfarrkirche.