Die Marschmusik ist bei der Jugend des OÖBV Bezirkes Vöcklabruck voll im Trend sagte BezStbf. Gerold Holzinger am 14.03.2017 beim 2. Modul des neuen Anfängerkurses für zukünftige Musikmeister. Zusammen mit seinem Stellvertreter Herbert Bauernfeind bereitet er bereits zum 4. Mal junge Musiker auf ihre Stabführerarbeit vor. 21 Jugendliche, darunter drei Frauen aus 10 Mitgliedskapellen stellen sich in diesem dreiteiligen Seminar dieser verwantwortungsvollen Führungsarbeit.

Das seit der Ära von Kons. Franz Ziegl als Landes- und Bezirksstabführer aufgebaute hohe Niveau im Bezirk Vöcklabruck zeigte schon Auswirkungen in den anderen Bundesländern und in Südtirol. Auf Grund des großen Interesses wird laut Holzinger die Praxisausbildung im Bezirk auf mehrere Lehrorchester aufgeteilt.