Stellenausschreibungen

  • Trachtenmusikkapelle Zell am Moos

    Wir, die Trachtenmusikkapelle Zell am Moos, suchen ab sofort eine/n neue/n Kapellmeister/in.

    ÜBER UNS:

    • Wir sind ein kreativer und motivierter, junger Verein.
    • Wir zählen derzeit etwa 55 aktive Mitglieder.
    • Für Nachwuchs ist durch unser 31-köpfiges Jugendorchester gesorgt.
    • Besonders stolz sind wir auf unser Projekt „Bläserklasse“, wodurch unsere Jugendarbeit in den letzten Jahren einen sehr starken Aufschwung erfahren hat.
    • Geprobt wird bei uns im 2010 neu errichteten Probelokal, welches genügend Platz für Gesamt- sowie Registerproben bietet.
    • Musiziert wird bei uns in Leistungsstufe C.

    DAS STEHT BEI UNS IM KALENDER:

    • Freitags 20:00 – 22:00 Uhr Musikprobe
    • 2-tägiges Frühlingskonzert nach Ostern
    • Umrahmung kirchlicher Veranstaltungen (Mai-Andacht, Erstkommunion, Erntedank, Allerheiligen,..)
    • Marschwertung (Stufe D)
    • Sommerkonzerte (Freitags im Juli & August; Proben sind dann donnerstags)
    • Im September & Dezember lassen wir es etwas ruhiger angehen.
    • Gelegentlich Adventveranstaltungen
    • Glöckl-Blasen (05.01.)


    ANFORDERUNGEN AN DICH

    • Musikalische Leitung der Musikkapelle (Um das Jugendorchester kümmert sich unsere Kapellmeisterstellvertreterin).
    • Verknüpfung aller Richtungen der Blasmusik, um Jung und Alt gleichermaßen zu begeistern und musikalische Vielfalt zu fördern.
    • Motivation und Engagement, die Qualität unserer Kapelle beizubehalten und weiter auszubauen.
    • Besonders würde es uns freuen, wenn unser/e zukünftige/r Kapellmeister/in auch außerhalb der Proben mit uns am Vereinsleben teilhaben möchte.
    • Aufwandsentschädigung nach Vereinbarung.

    Haben wir dein Interesse geweckt? Dann würden wir uns freuen, wenn du dich bei uns meldest und wir uns bei einer Probe unverbindlich gegenseitig besser kennenlernen! Weitere Infos auf www.facebook.com/tmkzellammoos

    Obfrau
    Sarah Nußbaumer
    | 0664-5986212 | E-Mail: sarah.nußbaumer(at)gmx.net


  • Marktmusikkapelle Ampflwang im Hausruckwald

    Die Marktmusikkapelle Ampflwang sucht mit Anfang 2018 eine/n neue/n Kapellmeister/in.


    STECKBRIEF

    • Unsere Kapelle setzt sich aus 72 Musikerinnen und Musikern im Alter von 12 bis 72 zusammen, wobei der Altersschnitt bei 32 Jahren liegt.
    • Geprobt wird wöchentlich freitags von 19:30  bis 21:30 / 22:00 Uhr. Zusätzlich finden rund einen Monat vor Konzerten bzw. Konzertwertungen auch sonntags Proben von 9:00 bis 10:30 Uhr sowie Registerproben und Workshops mit externen Musikschullehrern statt.
    • Unser Musikheim wurde im Jahr 2002 neu erbaut und bietet optimale Voraussetzungen und viel Platz für die Probenarbeit. Des Weiteren können wir auf unseren alten Probenraum für Registerproben, einen gemütlichen Aufenthaltsraum sowie auf ein umfangreiches Notenarchiv zurückgreifen.
    • Bei Konzertwertungen treten wir im Frühjahr (meist jährlich) in der Leistungsstufe C an. Alternativ wurden auch bereits ein Open-Air-Konzert in Ampflwang oder Musikausflüge mit musikalischer Umrahmung veranstaltet.
      Bei der Konzertwertung 2017 in Lenzing erreichten wir eine Punktzahl von 136,40.
    • Bei Marschwertungen treten wir jährlich in der Leistungsstufe D an. Bei der Marschwertung 2017 in Regau erreichten wir mit 91,88 Punkten einen ausgezeichneten Erfolg.
    • Der Vorstand setzt sich aus einem jungen und motivierten Team um den Obmann Michael Wageneder zusammen. Der Verein kann bei der Arbeit auf ein solides finanzielles Budget zurückgreifen und auf die Unterstützung der Gemeinde vertrauen.


    AUSRÜCKUNGEN UND VERANSTALTUNGEN

    • Das jährliche Highlight ist unser Herbstkonzert, das Mitte/Ende November im Robinson Club Ampflwang stattfindet.
    • Außerdem veranstaltet unser Verein den Ampflwanger Kirtag – Let’s F@Z, ein 3-4 tägiges Fest mit Abendveranstaltungen und Frühschoppen.
    • Ein weiterer Fixpunkt ist die 3-tägige Faschingssammlung in der in kleinen Gruppen musiziert wird.
    • Neben ca. 3-4 Früh- und Dämmerschoppen im Ort und der Umgebung werden außerdem kirchliche und traditionelle Veranstaltungen und Feste musikalisch umrahmt.


    WEN SUCHEN WIR

    • Eine/n motivierte/n Kapellmeister/in, welche/r sich mit Engagement der Leitung unserer Kapelle widmet. Besonders freuen wir uns auch über die aktive Teilnahme an unserem Vereinsleben.
    • Wir freuen uns über neue Ideen und Impulse zur Weiterentwicklung unserer musikalischen Fähigkeiten. Von traditioneller über klassischer bis zu moderner Blasmusik sind wir dabei für alle Richtungen offen.
    • Die Aufwandsentschädigung erfolgt nach Vereinbarung mit dem Vereinsvorstand.


    Wenn wir dein Interesse wecken konnten, freuen wir uns, wenn du uns kontaktierst. Natürlich kannst du auch gerne bei einer Probe vorbeikommen, um dir von uns ein Bild zu machen.
    Weitere Infos findest du auch auf: www.mmk-ampflwang.at

    Obmann
    Michael Wageneder | 0699 11637321 | michael_wageneder(at)hotmail.com


  • Musikapelle Tiefgraben

    Die Musikkapelle Tiefgraben sucht eine neue musikalische Leitung!

    Wir stellen uns vor:

    Unser Verein besteht aus 47 aktive Musiker/innen und 4 Maketenderinnen, wobei das Durchschnittsalter bei 31 Jahren liegt. Die Proben finden üblicherweise freitags, von 20:00 Uhr – 22:00 Uhr statt. Geprobt wird in unserem Musikheim in Mondsee.

    Jugendarbeit wird bei uns groß geschrieben. In unserem Jugendorchester „de jungen Tiafgroba“ musizieren derzeit ca. 20 JungmusikerInnen und der Höhepunkt für unsere Jüngsten ist das Muttertagskonzert, welches immer am Freitag vor dem Muttertag stattfindet. Seit September 2018 gibt es auch eine Bläserklasse, bei der weitere 19 Jungmusiker/innen teilnehmen.

    Bei Konzertwertungen nehmen wir in Leistungsstufe C teil (ca. jedes 2. Jahr) und bei Marschwertungen treten wir in der Kunststufe E an (meist jährlich).

    Neben unserem Jahreshöhepunkt, dem Cäcilienkonzert, welches Mitte November stattfindet, haben wir auch noch weitere Ausrückungen und Veranstaltungen. Im Sommer spielen wir wöchentlich ein Sommerkonzert (jeden Montag von Juli bis September) am Marktplatz in Mondsee. Frühschoppen, kirchliche Ausrückungen, Teilnahme am Faschingsumzug, Geburtstagsständen, Musikfeste und vieles mehr gehören zum Jahresablauf der Musikkapelle Tiefgraben. Unser Repertoire reicht von Marschmusik über Klassisches bis hin zu modernen Musikstücken.

    In den Wintermonaten Dezember, Jänner und Februar haben wir Probenpause.

     

    Wir suchen…

    … eine engagierte und motivierte Persönlichkeit, die unseren Verein musikalisch leitet und aktiv an unserem Vereinsleben teilnimmt. Egal ob jung oder bereits erfahrener, wir sind offen für jedermann und –frau. Unser/e Kapellmeister/in kann auf die Unterstützung und Zusammenarbeit des Vorstands vertrauen, der aus einem sehr altersgemischten Team besteht, wo sowohl neue kreative Ideen als auch langjährige Erfahrung zusammenspielen können. Wir sind eine gesellige Truppe mit der man viel Spaß haben kann, egal ob nach dem Proben, bei Ausflügen oder sonstigen Zusammenkünften. Wenn wir dein Interesse geweckt haben, freuen wir uns, wenn du dich bei uns meldest.

    Wenn wir dein Interesse geweckt haben, freuen wir uns, wenn du dich bei uns vorstellst.

    >> Zu unserer Webseite

    Obmann Christoph Laireiter | 0664 21 18 243| claireiter(at)gmx.at




     

  • Marktmusik Wolfsegg am Hausruck

    Die Marktmusik Wolfsegg a.H. sucht aufgrund beruflicher Veränderung des Kapellmeisters eine(n) neuen musikalische(n) Leiter mit Probenstart ab Herbst 2018.

    Wir sind ein junger, dynamischer Verein und profitieren zur Zeit sehr von der Jugendarbeit, die bereits seit über 15 Jahren erfolgreich betrieben wird. Viele Jugendliche sind mittlerweile große Stützen im Verein, sowohl musikalisch als auch organisatorisch. Jährlich kommen talentierte Schüler hinzu, sodass eine ständige Weiterentwicklung gegeben ist. Besonders in den letzten Jahren erfuhr die Kapelle dadurch einen sehr erfolgreichen musikalischen Aufschwung. Durch die Mithilfe zahlreicher Musiker mit entsprechenden Ausbildungen ist für Unterstützung sowie Entlastung des/r Kapellmeisters/in gesorgt (Registerproben, Ausrückungen,…).

    Unsere Eckdaten:

    • 56 MusikerInnen
    • 1 Wunschkonzert im Dezember
    • 1 Konzert im Frühjahr je nach Anlass (Kirchenkonzert, Muttertag,..)
    • Regelmäßige Teilnahme an Konzertwertungen (Stufe B)
    • Regelmäßige Teilnahme an Marschwertungen (Stufe D)
    • 1-2 Frühschoppen
    • Neu renoviertes Probeheim

    Wir sind auf der Suche nach einer motivierten Leitung, die es vermag mit Freude am gemeinsamen Musizieren und mit Hilfe des individuellen Einsatzes aller Musiker/Innen die Qualität unserer Kapelle zu fördern und weiter zu steigern!

    Für Fragen aller Art stehen wir gerne jederzeit zur Verfügung!

    Obmann
    Wolfgang Papst
    papstwolfgang(at)gmx.at
    Tel: +43 664 14 04 712
    Homepage: www.marktmusik-wolfsegg.at