BJO Vöcklabruck

BJO Vöcklabruck

Das Bezirksjugendorchester Vöcklabruck wurde im Jahr 2010 anlässlich des 60-Jahr-Bestandsjubiläums des Bezirks-Blasmusikverbandes Vöcklabruck  gegründet und steht unter der Leitung von Michael Lettner und Manuel Kofler.

Im Rahmen der am 14. März 2010 stattfindenden Auftaktveranstaltung des Viertelfestes "Hausruckklänge 2010", welches von den Blasmusik-Bezirken Eferding, Grieskirchen, Wels und Vöcklabruck ausgerichtet wurde, hatte das BJO Vöcklabruck seinen ersten Auftritt.

Das Orchester besteht aus rund 70 Jungmusikern aus den 48 Mitgliedskapellen des Bezirkes. Als wichtige Plattform der vereinsübergreifenden Jugendarbeit wird den Orchestermitgliedern im Besonderen die Möglichkeit geboten interessante Literatur kennenzulernen und sich vielschichtig auszutauschen. Darüber hinaus werden die MusikerInnen motiviert, ihre Erfahrungen sowie ihr Können verstärkt in den Heimatkapellen einzubringen bzw. folglich Leitungsfunktionen zu übernehmen.

WIR FREUEN UNS AUF DICH! 

Du spielst ein Instrument, kommst aus dem Bezirk Vöcklabruck, hast das JMLA in Silber und möchtest gerne in einem qualitativ hochwertigen Blasorchester spielen? Dann bist du bei uns genau richtig!

Kontaktiere uns einfach:

Manuel Kofler: 0650 | 6680711,
Michael Lettner: 0660 | 3430744 und 
Walter Baldinger 0660 | 3112880 (BJO-Führungsteam);

» zur Facebook-Seite