Trompetenworkshop mit Rüdiger Baldauf | WBP 2018_02

Weiterbildungsprogramm 2018 des KapellmeisterInnenreferates des OÖBV Bezirkes Vöcklabruck

TROMPETENWORKSHOP MIT RÜDIGER BALDAUF | WBP 2018_02


Liebe MusikkollegInnen!
Das Musikhaus Schwaiger lädt in Kooperation mit dem KapellmeisterInnenreferat des OÖBV Bezirksverbandes Vöcklabruck am Montag, 26. Februar 2018 ab 19:00 Uhr zu einem Workshop mit dem international renommierten Trompeter Rüdiger Baldauf in die Landesmusikschule Vöcklabruck ein.

Baldauf, geboren in Bensberg bei Köln, begann nach der Klassik-Reifeprüfung und dem Konzertexamen ein privates Jazz-Studium mit Schwerpunkt Big Band und Lead-Trompete. Er gehört seit vielen Jahren zu den vielseitigsten und gefragtesten Instrumentalisten seiner Szene. So spielte er u.a. Produktionen und TV Shows mit Jamie Cullum, George Duke, Ray Charles, James Brown, Michael Buble, Herbert Grönemeyer, Lionel Richie, Seal, Liza Minelli, Barbra Streisand, Seal, Vince Mendoza oder Bob Mintzer. Viele kennen ihn auch noch als Trompeter der RTL-Samstag-Nacht Show, aus dem Orchester Paul Kuhn oder dem United Jazz & Rock Ensemble.

Daneben war Baldauf von 1989 bis 2000 Dozent an der Musikhochschule Köln, Abt. Aachen, später auch Gastdozent an der Folkwang Universität der Künste Essen. Ergänzt wird seine Dozententätigkeit durch nationale und internationale Workshops - seit einiger Zeit auch Einzel-Coachings;

Bei seinem Workshop in unserem Bezirk (gleichsam für MusikschülerInnen, BlasorchestermusikerInnen und MusikstudentInnen ausgerichtet - ebenso interessant natürlich auch für KapellmeisterInnen) widmet sich Baldauf im Besonderen der Basics des Trompetenspiels. Allen voran stehen dabei folgende Thematiken auf dem Programm:
Bodycheck: Köperhaltung;
Richtig atmen: Die richtige Technik für Blechbläser;
Ansatzoptimierung: Kieferstellung, Lippenöffnung - alles rund um den Mund;
Sinnvoll Üben: Effiziente Vorgangsweise;
Stressfrei Spielen: Zugänge für die Bewältigung von Auftrittsangst;
Equipmentberatung: Wird das passende Instrument bzw. Mundstück gespielt?

Nicht zuletzt ist auch noch eine kleine Instrumentenausstellung der Firma Yamaha geplant.

DER WORKSHOP IM ÜBERBLICK:
KURSORT:
Landesmusikschule Vöcklabruck | Vortragssaal;

KURSTERMIN:
Montag, 26. Februar 2018, 19:00 - 22:00 Uhr;

KURSLEITUNG:
Rüdiger Baldauf

TEILNEHMERINNENANZAHL:
unbegrenzt;

KURSKOSTEN:
für alle Mitglieder der Blas- und Jugendorchester unseres Bezirkes ist die Teilnahme an diesem Weiterbildungsabend kostenlos – dazu ist aber im Vorfeld eine schriftliche Online-Anmeldung (ausschließlich über die Website des OÖBV Bezirksverbandes Vöcklabruck: voecklabruck.ooe-bv.at) notwendig;

ANMELDUNG:
mittels Online-Anmeldeformular (dieses ist vom 01. Jänner 2018 bis zum 24. Februar 2018 auf der Bezirkswebsite bereitgestellt);

VORAUSSETZUNG:
keine (der Kurs ist für alle Interessierten in aktiver oder passiver Form zugänglich);

MITZUBRINGEN SIND (um aktiv mitmachen zu können):
das eigene Instrument sowie Mundstück;

 

Für weitere Fragen stehen wir natürlich jederzeit gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen in Vöcklabruck und verbleiben mit besten Grüßen
Walter Baldinger und Karl Brunmayr