Mit 1. September 2020 werden wieder die bis dato angesammelten AKM-Programmmeldungen (aufgrund der zurückliegenden Ereignisse werden es nicht sehr viele sein) an die AKM übermittelt. Bitte tragt bis 30. August die Daten in die Mitgliederverwaltung ein, damit der Vertrag mit der AKM korrekt erfüllt werden kann. Die AKM-Programmmeldungen sind verpflichtend abzugeben. Die nächste Übertragung wird dann bereits mit dem neuen Verwaltungsystems gemacht. Über die stufenweise Einführung wird in einem gesonderten Mail von der Landesleitung informiert.