Dem Jubiläumswochenende „70 Jahre Blasmusikverband Vöcklabruck“ vom 18.-19.01.2020 galt die Arbeitssitzung der OÖBV/Bezirksleitung Vöcklabruck am 02.01.2020 im Musikheim der Stadtmusik Vöcklabruck. Laut OÖBV/Präsident und Bezirksobmann Kons. Alfred Lugstein wurden dabei als Veranstaltungsorte die Landesmusikschule Vöcklabruck und das Kulturzentrum Lenzing ausgewählt.
In Vöcklabruck wird laut Bezirksjugendreferentin Marion Kohlroß der Bewerb „Musik in kleinen Gruppen“ ausgetragen und BezKpm. Mag. Walter Baldinger stellt hier das Auswahlorchester des Bezirkes Vöcklabruck unter der Leitung des bekannten Kapellmeisters Ernst Hutter zusammen. Dieser wird hier auch eine Lehrveranstaltung durchführen.
Die Siegerehrung des Jugendbewerbes findet dann am 19.01.2020 im Kulturzentrum in Lenzing statt. Hier wird dann als Höhepunkt mit Beginn um 17:00 Uhr das Jubiläumskonzert „70 Jahre OÖBV/Bezirk Vöcklabruck“ aufgeführt. Es musizieren dabei das Bezirksjugendorchester Vöcklabruck und anschließend das Auswahlorchester des OÖBV/Bezirkes Vöcklabruck unter Ernst Hutter.