Die derzeitige Situation verspricht leider noch sehr wenig Gewissheit was Planungssicherheit künftiger Veranstaltungen der OÖ Blasmusik betrifft und bietet noch keine recht ermutigende Perspektive für unsere musikalischen Aktivitäten und Veranstaltungen. Ein kleiner Hoffnungsschimmer könnten die Öffnungen im Mai sein, aber auch das Landesjugendreferat sieht derzeit keine Möglichkeit Musik Camps in der ursprünglichen Form mit 100-170 JungmusikerInnen im heurigen Sommer abzuhalten.

Ebenso hat das Landesjugendreferat den Jugendblasorchester-Wettbewerb 2021 abgesagt, da ein Abhalten von Orchesterproben auch in naher Zukunft sehr unwahrscheinlich ist. Man versucht aber, wenn möglich, ein Alternativprogramm im Ensemblebereich anzubieten.

Wir vom Bezirksjugendreferat Vöcklabruck haben bezüglich einer Abhaltung unseres „Jubiläums-Musik Camps“ lange überlegt und intensiv mit unseren Kollegen der Bezirksleitung diskutiert. Wir haben mögliche Präventionskonzepte erstellt und wieder verworfen.

Letztendlich sind wir zum Entschluss gekommen, das „Jubiläums-Musik Camp um ein weiteres Jahr auf 2022 zu verschieben. Es wird aus heutiger Sicht nicht wirklich möglich sein, das Musikcamp mit einer so großen Anzahl an JungmusikerInnen und in der Form wie wir es kennen durchführen zu können. Wir gehen auch davon aus, dass wir mit den Räumlichkeiten aufgrund Abstandsregelungen etc. nicht ausreichend Platz und Probemöglichkeiten hätten.

Das Jubiläums-Musik Camp wird auf das Jahr 2022 verschoben, wie gehabt auf die zweite Sommerferienwoche (Sonntag, 17. Juli bis Freitag, 23. Juli 2022).

Wir möchten euch mit diesem Newsletter auch bitten, uns eure derzeitigen Jugendorchester-Projekte bzw. Jugendarbeit-Projekte und Pläne mitzuteilen.

Auch wenn ihr brennende Fragen habt, könnt ihr uns diese gerne zukommen lassen. Wir würden alle Ideen/Pläne/Vorschläge und Fragen sammeln und euch dann zukommen lassen, um uns im Bezirk gegenseitig in Sachen Jugendarbeit unter die Arme zu greifen. Vielleicht ist die eine oder andere Idee dabei, die einem anderen Verein in Sachen Jugendarbeit auch helfen könnte.

Und wir freuen uns schon, wenn wieder gemeinsames Musizieren möglich sein wird, denn wie unser Motto lautet:
„Musizieren macht Spaß – vor allem gemeinsam!“

Euer Bezirksjugendreferat Marion Kohlroß und Daniela Putz

ACHTUNG – neue E-Mail Adresse: jugend@voecklabruck.ooe-bv.at