ERFOLGREICHE ABSOLTENTEN*INNEN DER KAPELLMEISTERAUSBILDUNG AN DER LANDESMUSIKSCHULE VÖCKLABRUCK

Die Corona-Pandemie stellt auch die Kapellmeisterausbildung auf eine harte Belastungsprobe und verlangt vor allem von den in Ausbildung stehenden Dirigenten*innen viel ab. So konnten etwa nur sehr eingeschränkt Lehrproben mit Musikkapellen und Ensembles durchgeführt, musste auf neue Unterrichtsformen ausgewichen, Prüfungen mehrmals verschoben und letztendlich in gänzlich anderen Formen absolviert werden.

Um so erfreulicher ist es, dass unter all diesen schwierigen Umständen wiederum drei Ausbildungsteilnehmer*innen diesen Lehrgang an der Landesmusikschule Vöcklabruck (Klasse Walter Baldinger) äußerst erfolgreich (allen wurde ein ausgezeichneter Erfolg zugesprochen) abschließen konnten:

Daniela Putz (Musikkapelle Tiefgraben), Christoph Schneeweiss (Brauereimusik Zipf) und Lukas Salfinger (Musikverein Stadl-Paura) überzeugten die fachkundige Jury im fächerspezifischen Prüfungsgespräch, der Präsentation ihrer Seminararbeiten und eigenen Blasmusikarrangements, sowie der abschließenden Prüfungsprobe. Diese Probe fand Corona bedingt nicht wie üblich mit großem Blasorchester sondern zwei Klavieren statt - dabei gilt ein besonderer Dank den beiden Klavierlehrkräften Robert Navratil und Florian Feilmair, welche dies durch ihre umfangreichen Vorbereitungen erst ermöglicht haben;

Der Bezirksleitung Vöcklabruck gratuliert den Absolventen*innen recht herzlich, dankt für das besondere blasmusikalische Engagement und wünscht weiterhin viel Erfolg!

video game business plan critical thinking skills in education english upsr paper 2 with answers custom essay writing org review essay writing buy uk thesis service marketing web dubois essays global warming homework help textile business plan